Bildnachweis | pixabay.de | CC0

Das Projekt „Zusatzqualifikation für digitale Kompetenzen“ wurde Ende 2018 erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Transferstelle bieten k.o.s GmbH und ABB Ausbildungszentrum Berlin nun Angebote für interessierte Unternehmen an. Wer bislang dabei war und was Auszubildende nach der Zusatzqualifikation sagen – hier ein kurzer Einblick für Sie!

Hat Ihr Unternehmen Interesse, an der Zusatzqualifikation teilzunehmen? Informationen zu Qualifizierungen für das 1. Halbjahr 2019 finden Sie hier (Start März).

Am 08.10.2018 haben wir im Projekt eine weitere Pilotierung im Projekt Zusatzqualifikationen gestartet. 14 Lehrkräfte aus Berliner Berufsschulen nahmen an der Veranstaltung teil und werden sich bis Mitte Dezember mit Themen rund um „digitale Kompetenzen“ und deren Entwicklung im Rahmen der dualen Ausbildung beschäftigen. Eine spannende Mischung verschiedener Fachrichtungen ist vertreten und hat sich bei unserer ersten Veranstaltung u.a. mit der Frage beschäftigt, wie sich in einzelnen Berufsausbildungen der digitale Wandel schon heute niederschlägt und welche „Mega-Trends“ sich für diese Berufe abzeichnen könnten.

Bildnachweis: pixabay.de | CC0

Mit Fragen rund um dieses Thema beschäftigt sich eine Studie der Robert-Bosch-Stiftung: die Studie beschäftigt sich mit dem Einsatz digitaler Medien für das personalisierte Lernen an Schulen. Hier geht es zur interaktiven Webseite rund um die Studie.

Auf der Webseite finden Sie unter anderem eine anschauliche Zusammenfassung der Ergebnisse sowie  Weiterlesen „Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien“</span

Bildnachweis: pixabay.de | CC0

„Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen in der dualen Ausbildung“ – das ist der Titel unserer Fachtagung, die am 12.11.2018 rund um das Berliner Modellprojekt stattfindet.

Schon heute ist deutlich, dass im Zuge der Digitalisierung im Berufs- und im Alltagshandeln neue, zusätzliche Kompetenzen erforderlich werden. Inzwischen gilt für nahezu alle Berufe, dass der Wandel von einer klassischen Wissensaneignung hin zu einer flexiblen Kompetenzentwicklung notwendig ist. Kreatives Handeln Weiterlesen „Arbeit 4.0 – made in Berlin“</span

Notieren Sie sich schon heute den 12.11. in Ihrem Kalender! An diesem Tag findet in Berlin die Tagung „Arbeit 4.0 – made in Berlin: Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen in der dualen Ausbildung“ statt. Zeiten und Veranstaltungsort finden Sie hier.

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung werden Anfang September veröffentlicht – also schauen Sie wieder vorbei! Wir freuen uns, Sie am 12. November in Berlin begrüßen zu können.

Bildnachweis: pixabay.de | CC0

Das Lebenslange Lernen ist schon lange ein großes Thema, das aufgrund der sich verändernden Arbeitswelt und Anforderungen an die Beschäftigten deutlich an Bedeutung gewinnt. Dabei steht das „Lernen lernen“ immer noch nicht überall im Fokus von Bildung und Ausbildung. Und wenn wir immer weiter lernen, dann stellt sich natürlich auch die Frage, wie Weiterbildung im digitalen Zeitalter gestaltet werden kann und wie sich Kompetenzen am besten fördern lassen.

Diese Studie zum lebenslangem Lernen beleuchtet einige Aspekte der gelungenen betrieblichen Weiterbildung sowie umfasst Ratschläge für Mitarbeitende und Führungskräfte. Sie wurde gefördert von der Vodafone Stiftung Deutschland und mit Beratung seitens des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)  Weiterlesen „Das lebenslange Lernen? Hier ist eine Gebrauchsanweisung dafür.“</span

Bilder Bikablomännchen
Bildnachweis: k.o.s GmbH

Am 11.12. fand der gelungene Abschluss eines Pilotprojektes mit Ausbildungspersonal statt. Ausbilderinnen und Ausbilder aus sieben Berliner Unternehmen haben sich beteiligt und mit dem Thema „Digitalisierung der Ausbildung“ auseinandergesetzt. In der Präsenzveranstaltung haben die Teilnehmenden die Selbstlernphase und die Zusammenarbeit im Tandem reflektiert sowie über ihre Projektideen und Projektfortschritte berichtet.

Alle Projekte beschäftigten sich mit dem digitalen Lernen in der betrieblichen Ausbildung: von der Erstellung einer internen Azubi-Plattform über Lern-Apps als Unterstützung der Lernenden bis zum  Weiterlesen „Pilot mit Ausbildungspersonal erfolgreich abgeschlossen“</span

Am 13.11.2017 starteten wir den 2. Piloten mit 14 Auszubildenden aus sieben Unternehmen. Die Gruppe ist in der Tat berufsübergreifend bunt gemischt – vertreten sind Ausbildungsberufe von Kfz-Mechatroniker/in und Anlagenmechaniker/in für Kältetechnik über Industriekaufleute bis hin Weiterlesen „Zweite Pilotierung der berufsübergreifenden ZQ gestartet“</span

Am 21.04.2017 startete die erste Pilotmaßnahme Zusatzqualifikation mit 15 Auszubildenden; sieben gewerblich-technische Unternehmen ermöglichten ihren Auszubildenden die Teilnahme. Jede/r Auszubildende bearbeitete ein eigenes, betriebsbezogenes „Digitaltisierungsprojekt“, d.h. identifizierte einen Bereich im eigenen Unternehmen, in dem durch Digitalisierung Optimierungspotenziale gesehen wurden. Am 10. Juli Weiterlesen „Erste Pilotierung der Zusatzqualifikation mit Auszubildenden“</span

nach oben